Das Blaue Reise ABC

Hier finden Sie nützliche Tipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen

[ A ] wie All Inklusive

AI-Leistungen:
  • Reichhaltiges Frühstück
  • abwechslungsreiches Mittagessen
  • 17:00 Uhr Tea-Time
  • mediterranes Abendessen (u.a. saftiges vom Grill)
  • bekannte lokale alkoholische sowie nicht alkoholische Getränke während der Blauen Reise
  • alkoholische Getränke von 12:00 Uhr – 00:00 Uhr / nach 00:00 Uhr gegen Gebühr
  • nicht-alkoholische Getränke 24h inklusive

Getränke:
alkoholisch: Ouzo/Raki, Bier, Weiß- und Rotwein
nicht-alkoholisch: Wasser, Saft, Cola, Limonade, Tee, Kaffee

Auf Grund des beschränkten Platzes auf einer Yacht sind die Getränke bis zum Maximum der Lagerkapazität gefüllt und werden nicht nachgeladen.
Eigene Getränke dürfen mit an Bord gebracht werden!

[ B ] wie Blaue Reise

Die Blaue Reise ist eine Alternative zu dem klassischen Pauschalurlaub.
Statt Hotelzimmer beziehen Sie eine Kabine,
statt einem Pool haben Sie das Mittelmeer,
statt einem Buffet für eine Menschenmasse haben Sie Ihren Koch, der in seiner kleinen engen Kombüse Köstlichkeiten für Sie zaubert.
Das Reisen auf einer Holzyacht (Gulet), das Zusammenwirken der Urgewalten Wasser+Sonne+Wind beleben Ihre Urkräfte und Urinstinkte und verleihen Ihnen Vitalität.
Die meisten unserer Gäste bevorzugen in den Sommermonaten das Übernachten auf dem Deck unter dem klaren Sternenfirmament.
Schwimmen Sie in menschenleeren Buchten, an die man nur vom Wasser hinkommt oder entdecken Sie bei den Landgängen die antiken und historischen Stätten.
Ob Sie nun alleine reisen, als Paar, Familie oder Gruppe spielt keine Rolle – wir achten bei der Einteilung der Schiffe auf die bestmögliche Zusammenstellung.

Auf den Yachten sind Gesellschaftsspiele, Schnorchel- und Angelausrüstungen für die gemeinsame Nutzung vorhanden.

[ C ] wie Charter / KabinenCharter oder YachtCharter

Kabinencharter eignet sich für Einzelpersonen, Paare und Familien. Man mietet sich eine Kabine und teilt sich die Yacht mit den anderen Gästen.

Ihre Yacht bietet Ihnen an Deck genug freie Plätze zum Sonnen oder einfach nur relaxen.

Starten Sie den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, am Mittag erwartet Sie ein reichhaltiges Buffet, nachmittags treffen Sie sich erneut zur Tee/ Kaffeezeit und lassen den Abend ebenso gemeinsam mit mediterranen Köstlichkeiten, die frisch von unserem Koch an Bord zubereitet werden, abklingen.
Diese Reiseart ist die kostengünstigere Variante der Blauen Reise und verbindet zudem Menschen.
So wie einige unserer Gäste, die sich in einem Jahr auf einer Blauen Reise kennengelernt haben und sich im Folgejahr zu einer Gruppe zusammenschließen, um eine Yacht für sich allein zu chartern.

 

Ab Rhodos/GR dürfen maximal 12 Personen auf eine Yacht

Ab Fethiye/TR dürfen maximal 24 Personen auf eine Yacht

 

Yachtcharter eignet sich Reisegruppen, die eine Kreuzfahrt ganz individuell für sich haben möchten. Eine Mindestteilnehmerzahl gibt es hierbei nicht.

Sowohl für Reisegemeinschaften als auch für verschiedene Privatgruppen können komplette Yachten – ob Standard, Komfort oder Deluxe – für den von Ihnen festgelegten Zeitraum, gechartert werden.

Je nach Yachtkapazität, können in der Regel 8- 24 Personen ungestört mit Ihren Engsten die Yacht für sich allein chartern.

Zudem bestimmen Sie bei dieser Variante ihre Wunschroute.
Unabhängig von der Anzahl der Reiseteilnehmer werden alle an Bord befindlichen Kabinen und damit die komplette Yacht gebucht. Wir haben die Möglichkeit unterschiedliche Reiseschwerpunkte anzubieten, wie zum Bespiel Gruppenreisen, Wanderreisen, Yogagruppen oder Studienreisen. Die Routen können individuell ausgewählt werden.

[ D ] wie Delikat

Lecker wie bei Mama! Mit marktfrischen saisonalen und regionalen Zutaten bereitet Ihnen Ihr Koch in seiner Kombüse mediterrane Köstlichkeiten vor.

Hierbei ist zu erwähnen, dass viel vegetarisch gekocht wird – natürlich gibt es auch saftiges vom Grill oder Sie haben Glück beim Angeln und unser Koch wird es Ihnen wie Sie es wünschen zubereiten.

Bei Lebensmittelunerträglichkeit müssen diese eigenständig mitgebracht werden.

[ E ] wie Einreise

Lesen Sie auf der Seite des auswärtigen Amtes die aktuellen Einreisebestimmungen und Sicherheitshinweise

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/LaenderReiseinformationen_node.html

[ F ] wie Fethiye

Unsere Blaue Reise Türkei startet und endet immer samstags in Fethiye.

 

Fethiye, in der Antike auch Telmessos genannt, ist eine Hafenstadt an der Lykischen Küste. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren touristisch sehr entwickelt, und sich trotzdem ihren ursprünglichen Charme beibehalten. Entlang der Hafenpromenade reihen sich eine Vielzahl an Cafes, hervorragenden Fischrestaurants und Geschäften. Die Stadt hat zahlreiche Relikte aus vergangener Zeit, die sehenswert sind wie z.B die Felsengräber, die in den Steinfelsen eingeschnitten sind.

Karmilassos, heute als Geisterstadt bekannt, wurde im Rahmen des Völkeraustausches der Türkei und Griechenland über Nacht von ihren Bewohnern verlassen und versetzt heute seine Besucher in eine andere Epoche.

Ölüdeniz Nationalpark

Der Nationalpark beinhaltet das wohl bekannteste Fotomotiv der Türkei , die türkisblaue Bucht von Ölüdeniz. Eine gute Möglichkeit in das Meer einzutauchen oder die Landschaft von der Luft aus zu betrachten, denn für mutige Abenteurer wird hier Paragliding angeboten. Die einzigartige Flugroute startet von einem 2000 m hoch liegenden Berg und findet ihren Abschluss am Strand.

[ G ] wie Gepäck

Wenn Sie nur die Blaue Reise buchen, ohne Ziele vor oder nach der Tour, dann ist leichtes und leicht verstaubares Gepäck sinnvoll. Sie werden die meiste Zeit in Badeklamotten verbringen.

In den Sommermonaten schläft kaum jemand in der Kabine, sondern eher an Deck unter dem freien Sternehimmel – hier wäre ein Insektenschutzmittel nützlich und ein Schlafsack tut hier auch ganz guten Dienst.

Strand-, Bade- und Handtuch statt schwere Abendgarderobe. T-Shirt statt Hemd. Bermudahose statt Bundfalte… je nach Reisezeit ne dünne Jacke oder Pulli.

An Deck darf man nicht mit seinen Straßenschuhen, daher nehmen Sie bitte noch Schuhe oder Treter für das Deck mit und festes Schuhwerk für Landausflüge. Fotokamera nicht vergessen!

Als Tipp noch: mit einem Fernglas lässt sich erstaunlich viel Zeit vertreiben

[ H ] wie Hotel

Sehr gerne wird nach der Blauen Reise zur „Erdung“ ein Hotel am Strand gebucht. Wir arbeiten nur mit Hotels zusammen, die wir auch weiterempfehlen können und wissen, dass Sie dort in besten Händen sind.

Egal ob ein All Inklusive Hotel direkt am Strand oder ein kleines feines Boutique Hotel mit wundervollem Panorama – hierbei empfiehlt sich ein Mietwagen dazu zu buchen, da diese kleinen, persönlich geführten Unterkünfte meist etwas abgelegener sind, aber dafür mit einer grandiosen Aussicht und einem hervorragendem Service punkten.

[ I ] wie Istanbul

Istanbul die pulsierende MegaCity am Bosporus, die einzige Stadt auf der Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt.

Ein sehr beliebtes Zwischenziel vor oder nach der Blauen Reise.
Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt voll Impressionen, kontrastvollen Eindrücken und dem Ausbruch aus einem quirligen bunten Treiben antreten möchten, dann besuchen Sie vorher Istanbul. Liegt auf dem Weg und fesselt Sie mit seiner Energie und den gegensätzlichen Bildern seiner historischen und prächtigen Bauten und der immer schneller wachsenden modernen Metropole mit seinen Wolkenkratzern und riesigen Einkaufszentren.

Jahrhunderte lang haben sich viele Völker und Könige in Kriegen der Stadt bemächtigen wollen um am Ende festzustellen, dass sich diese Stadt nicht erobern lässt.

Ihre Unterkunft ist im Herzen der historischen Altstadt, so dass in einer kurzen Zeitspanne dennoch das Wichtigste fußläufig erreichbar ist.

Wenn Sie jedoch Istanbul als Shopping-Stopp nutzen wollen, dann machen Sie das nach der Blauen Reise, denn bei Rückflügen ab Istanbul – Ladies aufgepasst – gewähren wir Ihnen 30KG Freigepäck auf unseren Turkish Airlines Linienflügen.

Wie Sie sich auch entscheiden, ob vor oder nach der Blauen Reise – wenn Sie einmal in Istanbul waren wird es gewiss nicht das letzte Mal gewesen sein…

Auf Wiedersehen in Istanbul!

[ J ] wie Joghurt

Wußten Sie schon, dass Joghurt eine türkische Erfindung ist?

In der türkischen und griechischen Küche nicht weg zu denken hat es aber auch einen sehr wirkungsvollen Effekt bei Sonnenbrand. Wir wünschen Ihnen jetzt keinen Sonnenbrand aber probieren Sie es aus – tragen Sie eine Schicht Joghurt auf die verbrannte Stelle und Sie werden sofort die kühlende Wirkung spüren.

[ K ] wie Kombi-Reise

Wir können Ihnen viele Zielgebiete kombinieren und das zu unschlagbaren Preisen.

Sie wollen vor der Blauen Reise eine Metropole wie Athen, Istanbul, Rom oder Barcelona besuchen und danach während der Blauen Reise ausspannen?

Kein Problem!

Oder Sie wollen im Anschluss noch ein paar Tage am Strand relaxen oder mit einem Mietwagen auf eigene Faust die Insel erkunden?

Sie wünschen wir erfüllen!

[ L ] Lykische Küste

Der wohl schönste Küstenabschnitt der Türkei ist die Lykische Küste.
Wenige hundert Kilometer westlich von der bekannten AI-Hochburg der türkischen Riviera beginnt die imposante und geschichtsträchtige Lykische Küste – fernab dem Massentourismus und sich aneinander reihenden Bettenhochburgen.

Der Poet Cevat Sakir Kabaagacli wurde zum Namensgeber der „Blauen Reise“ (türk. Mavi Yolculuk) als er sich ein Fischerboot mietete und von Bodrum ablag um in Richtung Fethiye zu  segeln und seine Eindrücke nieder zu schreiben.
Er war nicht nur fasziniert von der Schönheit des Küstenstreifens sondern auch inspiriert von der abwechslungsreichen Kulisse.

Legen Sie Ihr Ohr auf die Wellen der Geschichte und folgen den Spuren des heiligen St Nikolaus oder dem Apostel Paulus.
Tauchen Sie ab zu der versunkenen Stadt Kekova oder tauchen Sie ein in das quirlige Nachtleben von Kas mit seinen angesagten Bars und Teegärten mit Livemusik (Teegarten ist nur die Bezeichnung – leckere Cocktails und Raki werden hier ebenso serviert).

Die schönste Art der Blauen Reise ist die entlang der Lykischen Küste

[ M ] wie Mietwagen

Für alle, die gerne ungebunden und individuell vor oder nach der Blauen Reise die Insel Rhodos erkunden möchten, ist ein fahrbarer Untersatz unverzichtbar.
Mit unserem lokalen und stark vernetzten Partner verfügen wir über Stationen an den wichtigsten Orten wie Flughafen, Yachthafen oder Stadtzentren viel Abholt- und Abgabepunkte.

Gerne können Sie sich erst zu Ihrer Unterkunft fahren lassen und sich das Fahrzeug zustellen lassen (gegen Gebühr).

Die Fahrzeugflotte umfasst jede Kategorie. Zahlung des Mietwagens erfolgt über uns und die Sicherheitskaution hinterlegen Sie vor Ort mit Kreditkarte oder in bar.

Die Fahrzeuge sind Vollkasko versichert und Sie haben unbegrenzte Kilometer frei.

[ N ] wie Notfall

In Ihren Reiseunterlagen sind alle Notfallnummern enthalten.

Zudem können Sie jederzeit Anrufe in dringenden Fällen vom Bordtelefon tätigen.

[ O ] wie Organisation

Vor, während und nach Ihrer Blauen Reise stehen sowohl wir als auch unsere leistungstragenden Partner vor Ort zur Verfügung.

Gerne sind wir Ihnen bei Zusatz- oder Sondergepäck Anmeldungen, Online Check In oder sonstigen Fragen behilflich.

[ P ] wie Patara

Ein endlos langer, feiner Sandstrand, unberührte Natur, Kultur und Geschichte in einem idyllischen Örtchen weit weg vom Massentourismus
Mehr als 2000 Jahre reicht die Gründung des Küstenortes Patara zurück. Damals eine der bedeutendsten Städte Lykiens auf der großen Halbinsel zwischen der Bucht von Fethiye und Antalya. Der Strand von Patara ist eine andere Welt. Er ist knapp 18 km lang und hat eine Breite von bis zu 400 Metern.
Der feinkörnige Sand glänzt fast weiss in der Sonne Kleinasiens und das Meer ist einfach bezaubernd. Kräftige Wellen schwappen in beruhigendem Rhythmus an den Strand, das Wasser schimmert kristallklar von türkis bis dunkelblau, der flach verlaufende Uferbereich ist besonders kinderfreundlich und an keiner Stelle beeinträchtigen Steine oder unliebsame Meeresbewohner das genussvolle Baden.
Die massiven Ausläufer des Taurusgebirges, das weit am Horizont in den Himmel hinaufragt, bilden die besondere Idylle. Und wer das Bedürfnis nach absoluter Ruhe verspürt sollte auf ausgedehnte Strandspaziergänge nicht verzichten. Nach Einbruch der Dunkelheit gehört der Strand den großen Meeresschildkröten, die ihre Eier seit ewigen Zeiten im Sand der Dünen ablegen.

Patara bietet jedoch nicht nur den längsten und schönsten Sandstrand der Türkei. Es bietet auch eine Vielzahl an antiker Bauwerke und Ausgrabungen aus lykischer und römischer Zeit, die den 2 km langen Weg vom kleinen Ort zum Strand säumen. Ein wahres Freilichtmuseum. Nur wenige römische Bauwerke sind in der Türkei so gut erhalten, wie der prächtige Triumphbogen des Mettius Modestus in Patara.

Das Amphitheater in seiner Verschmelzung von Natur und bewundernswerter menschlicher Gestaltungskraft und Baukunst, das wohl schönste in ganz Lykien, ist ebenso wie die hier zu findende einst wichtige römische Hafenanlage der Ägäis zu einem Teil unter Flug- und Treibsand begraben und von Buschwerk überwachsen. Mit ein wenig Phantasie sieht sich der Spaziergänger durch Sarkophage, Reste der Stadtmauer, das alte römische Bad, antike Leuchtturm, die Kornspeicher und alljährlich hinzukommende neue Ausgrabungen alsbald in die Zeit der Antike versetzt.

Wussten Sie eigentlich, dass im 4. Jahrhundert in Patara der heilige St. Nikolaus geboren wurde? Nicht nur die Ruinen der Altertums machen den Reiz dieser Stätte aus, sondern die einzigartige Kombination einer ursprünglichen und wildromantischen Landschaft mit einem unbeschreiblich schönen Strand und Meer, die die Faszination dieser Gegend ausmacht.

Auch der Apostel Paulus soll von Palästina erst nach Patara gesegelt sein und auch hier einige Zeit verweilt haben um später von hier seinen Missionszug in Kleinasien und Europa zu starten

[ Q ] wie Qualität

Um für Ihr Wohlergehen von der Anreise bis zur Ihrer Rückreise Sorge zu tragen befördern wir unsere Gäste nur in Privattransfers – das heißt für Sie keine Wartezeiten nach der Landung und Aufnahme Ihres Gepäckes – Ihr Chauffeur erwartet Sie mit Ihrem Namen auf dem Abholschild und befördert Sie direkt zum Yachthafen oder zu Ihrer Unterkunft.

Auch nach der Tour werden Sie entweder direkt zu Ihrem Rückflug oder Anschlussdomizil gebracht.

Im All Inklusive Sortiment führen wir die Premium Marken an Getränken und bei den Flügen achten wir immer nach Möglichkeiten die besten Flugzeiten und besten Airlines anzubieten.

[ R ] wie Rhodos

Rhodos ist die Hauptinsel der südöstlichen Inselgruppe Dodekanes.

Unsere Blaue Reise Griechenland startet und endet in Rhodos.

Die Altstadt von Rhodos-City ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.
Anfang des 14. Jahrhunderts ließen sich die Ritter des Johanitter Ordens auf der Insel nieder und prägten ebenfalls das Bild dieser wunderschönen Insel.

„Der griechischen Mythologie zufolge soll Rhodos aus dem Meer entstanden sein. Eines Tages beschloss der Göttervater Zeus, sein Reich unter den Göttern des Olymp aufzuteilen. Der Sonnengott Helios wünschte sich eine fruchtbare Insel, die er auf seinen Reisen um die Erde gesehen hatte. Er bekam die gewünschte Insel und nannte sie Rhodos, nach der bezaubernden Nymphe Rhode, die dort lebte. Später nahm Helios Rhode zur Frau. Das Paar soll sieben Söhne gehabt haben, die sogenannten Heliaden. Der Älteste von ihnen soll wiederum drei Söhne gehabt haben, die in die Geschichte als die Gründerväter der Insel Rhodos eingingen: Kameiros, Ialysos und Lindos.“ (Quelle Wikipedia)

[ S ] wie Symi

Symi ist die kleine Perle der Dodekanes Inselgruppe.
Bei einer Einwohnerzahl von 2500 Menschen gibt es eine hohe Dichte an Klostern und Kapellen – insgesamt 364
Das bekannteste ist das Kloster Panormitis, welches dem heiligen Michael geweiht ist und ein kleines Museum beherbergt.

Symi ist eine Station bei der Blauen Reise ab Rhodos. Näheres dazu bei unserer Routenbeschreibung.

„Die Geschichte der kleinen Insel ist eng mit der des Dodekanes verknüpft. In den Gewässern vor Symi fand während des Peloponnesischen Kriegs im Jahr 411 v. Chr. eine Seeschlacht zwischen Athen und Sparta statt.
Historisch bedeutsam waren bis zum Ende des 19. Jahrhunderts auf Symi vor allem der Schiffbau und die Schwammtaucherei. Die auf Symi gebauten Schiffe waren so schnell, dass sie das Privileg des osmanischen Seepostdienstes in der Ägäis hatten. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war auch die große Blütezeit der Schwammtaucherei. Zu dieser Zeit hatte die Insel etwa 30.000 Einwohner.
Auf Symi war im Zweiten Weltkrieg während der deutschen Besetzung von 1943 bis 1945 die Kommandantur für die südöstliche Ägäis stationiert. Diesem Umstand hat Symi die noch heute deutlich sichtbare Zerstörung eines Großteils der Häuser durch Bombardements zu verdanken. Erst am 8. Mai 1945 unterzeichnete Otto Wagener hier die Kapitulation für die in der Südost-Ägäis verbliebenen deutschen Truppen. Seit dem 28. Oktober 1947 gehört die Insel zu Griechenland.“ (Quelle Wikipedia)

[ T ] wie Tilos

Die Insel Tilos ist umgeben von hohen Felsen und Steilküsten.
Dafür bieten die Strände mit ihrem kristallklaren Wasser ein unvergleichliches Badeerlebnis. Tilos hat ihren Namen seit der Antike nicht geändert und wurde von den Rittern des Johanniter Ordens erstmals besiedelt. Heute zeugen die Klöster, Kirchen und Festungen von der damaligen Epoche. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das 1970 verlassene Dorf Mikro Chorio was nun ein Kulturdenkmal ist und während der Saison hat sogar eine Bar zwischen den Ruinen geöffnet – στην υγειά μας!
Das kleine Tilos hat bis vor 4000 Jahren die letzten europäischen Zwergelefanten beheimatet – die Ausgrabungsstätte Charkadio Höhle ist ebenfalls einen Besuch wert.

[ U ] wie Unvorhergesehen

Die Reparaturdauer bei einem eventuellen Defekt der Yacht beträgt maximal 24 Stunden. Falls in dieser Zeit die Reparatur nicht erfolgreich ist, so wird von uns eine gleichwertige oder höherwertige Ersatzyacht gestellt.

[ V ] wie Versicherung

Gut versichert in den Urlaub – sprechen Sie uns an!

Wir können Ihnen alle Reiseversicherungen anbieten

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisekrankenversicherung

[ W ] wie Wandergruppen

Ideal bietet sich der Lykische Wanderweg für Wandergruppen in einer Kombination mit Ihrer Blauen Reise an.
Benutzen Sie Ihre Holzyacht als mobile Basis für Ihre Wanderetappen.

Wir haben viele Etappen zur Wahl, daher arbeiten wir gerne ein individuelles Angebot für Sie und Ihren Wünschen entsprechend aus und können so besser eine perfekte Organisation bieten.

[ X ] wie Xenophilie

Die Xenophilie (von gr. xénos „Fremd“ und philía „Freundschaft“) bezeichnet eine persönliche oder kollektive Vorliebe für fremde, unbekannte Dinge und Menschen. Der Duden definiert xenophil als bildungssprachlich „allem Fremden, allen Fremden gegenüber positiv eingestellt, aufgeschlossen“ (Quelle Wikipedia)

[ Y ] wie Yoga-Gruppen

Sehr beliebt ist unsere Blaue Reise auch bei Yoga Gruppen.

Yoga Lehrer chartern regelmäßig eine unserer Yachten für sich und ihre Schüler.
Die Wohlfühlatmosphäre auf einer Holzyacht bietet das perfekte Ambiente für Ihre Yoga Einheiten.

Senden Sie uns Ihre Anfrage wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihren Wunschterminen.

[ Z ] wie Zitate

„Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!“

Unbekannt
Fälschlich Wilhelm Busch untergeschoben

 

„Reisen – es lässt dich sprachlos, dann verwandelt es dich in einen Geschichtenerzähler“

Ibn Battuta

 

“Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.“

Tim Cahill

 

“Gehe einmal im Jahr dorthin, wo du noch niemals warst.“

Dalai Lama

 

“Wenn du die Speisen ablehnst, die Brauchtümer ignorierst, die Religion fürchtest und die Menschen meidest, bleibst du besser Zuhause.“

James Michener

 

“Reisen ist das Einzige, was man kauft, das einen reicher macht.”

Anonymous

 

“Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.“

Arabisches Sprichwort

 

“Jeder Träumer weiß, dass es vollkommen möglich ist, Heimweh nach einem Ort zu haben, an dem man noch nie war; wahrscheinlich noch stärker als nach bekanntem Boden.“

Judith Thurman

Kontaktieren Sie uns

Unser BlaueReise.info Team steht Ihnen gerne zur Verfügung

+49 (0) 221 923 99 0

info@travelplanet.de

Mittelstr. 21 / 50672 Köln

Montag - Freitag 09:30 - 18:00

Name*

E-Mail*

Telefonnummer*

Ihre Nachricht

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der eingegebenen Daten sowie der Datenschutzerklärung einverstanden.